skip to content


Müllentsorgung und Abfallberatung

Wertstoffhof
Hier können Blech, Eisen, Glas, Styropor, Altkleider sowie Elektronikschrott der Gruppe 4 (Gasentladungslampen, z. B. Leuchtstoffröhren, Energiesparlampen) und 5 (Haushaltskleingeräte wie Rasierapparat, Bügeleisen, Föhn etc.) entsorgt werden.
Standort:
Bergwerkstraße an der Doppelturnhalle
Öffnungszeit: Freitags von 14.00 bis 18.00 Uhr und samstags von 8.00 bis 12.00 Uhr.

Glascontainer
Hier kann Glas entsorgt werden.
Standorte:
-  Asthmazentrum Buchenhöhe
-  Salinenparkplatz 

-  Wertstoffhof Breitwiese (gegenüber Watzmann Therme)

Der Einwurf ist nur werktags von 8.00 bis 19.00 Uhr gestattet!!!

Hier noch mit der Bitte um Beachtung ein wichtiger Hinweis des Landratsamts BGL zur Glassortierung
"Im Zweifel ins Grüne":


Achtung:
Wir weisen darauf hin, dass Dosen (Leichtverkaufsverpackungen aus Weißblech und Aluminium) seit Januar 2007 nicht mehr an den Wertstoffinseln entsorgt werden, sondern in den Gelben Sack zu geben sind. 


Sammelstelle für alle Elektro-Altgeräte (auch Elektroschrott):
Mülldeponie Bischofswiesen-Winkl, Am Bichlberg, 83483 Bischofswiesen, Tel. Nr. 08652/8535
http://www.schaumaier.de/unternehmen/bischofswiesenwinkl.html

Öffnungszeiten:
Montag und Mitttwoch 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 8.00 bis 12.00 Uhr und 13.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 8.00 bis 12.00 Uhr

Sammelstelle für leere Batterien:
Rathaus, Rathausplatz 1
Schule am Bacheifeld, Bräuhausstr. 10

Sperrmüllabfuhr 
Die kostenpflichtige Sperrmüllabfuhr erfolgt einmal jährlich im September oder Oktober.
Der Termin wird jeweils öffentlich bekannt gegeben.

Problemmüllsammlung:
Der Landkreis Berchtesgadener Land führt zweimal jährlich (Frühjahr und Herbst) Problemmüllsammlungen durch.

Termine in Berchtesgaden: Montag, 8. Mai 2017, Montag 11.9.2017 
Privatanlieferer: 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr
Gewerbl. Anlieferer südl. Landkreis:          11.30 Uhr bis 13.00 Uhr
Örtlichkeit: Bauhof, Koch-Sternfeld-Str. 10

Weitere Infos zum Problemmüll stellt das Landratsamt BGL zur Verfügung:                                                                

Restmülltonne:
Für die Abholung der Restmülltonne ist der Markt Berchtesgaden zuständig
Auskunft unter Tel. Nr.: 08652 / 6006 - 61 oder -21

Abfuhrmodus für die Restmülltonnen:

Tonne mit rotem Punkt: Leerung wöchentlich
Tonne mit blauem Punkt: Leerung während der Saison (vom 15. Mai bis 15. Oktober und vom 20. Dezember bis 20. Januar) wöchentlich;
außerhalb der Saison: vierzehntägige Leerung und zwar nur an den geraden Kalenderwochen im Jahr (z. B. 2, 18, 32, 46 etc.)
Tonne mit grünem Punkt: Leerung das ganze Jahr über, aber nur vierzehntägig an den geraden Wochen im Jahr (z. B. 2, 18, 32, 46 etc.)
Tonne mit gelbem Punkt: Leerung wöchentlich, aber nur in der Saison (vom 15. Mai bis 15. Oktober und vom 20. Dezember bis 20. Januar)

Bitte beachten Sie, dass Ihre Mülltonne am Abfuhrtag - Montag - bereits um 7.00 Uhr zur Leerung bereitgestellt wird (in der Fußgängerzone reicht die Bereitstellung bis 8.30 Uhr).

Sollte der Montag ein Feiertag sein, erfolgt die Abfuhr am nächstmöglichen Werktag . Im Falle der Vorverlegung des Abfuhrtages wird der Termin in geeigneter Weise bekanntgegeben.

Müllabfuhrkalender 2017 für Restmüll, Blaue Tonne und Gelben Sack:

Ihr Bereich für die Blaue Tonne und den Gelben Sack:                       

Abfallsatzung
Abfallgebührensatzung

Gelber Sack und blaue Tonne:

Zuständig für die Abholung der „gelben  Säcke“ und „blauen Tonnen“ ist die Firma Maltan, Schönau (Tel: 08652/4049 oder 08652/97647-0) bzw. das Landratsamt Berchtesgadener Land (Tel.: 08651/773-503).
Gelbe Säcke erhalten Sie automatisch einmal jährlich, bei zusätzlichem Bedarf im Rathaus

 

Copyright © 2014 Markt Berchtesgaden | Powered by Chiemgau-Net